Was ist FAIRSHARE

Was ist FAIRSHARE

Eine kleine Veränderung macht einen großen Unterschied und ein existenzsichernder Lohn ist ein Menschenrecht!!

Was ist ein existenzsichernder Lohn?

Mit dem Kauf eines FAIRSHARE Produktes trägt der Endverbraucher direkt zur Verbesserung der Lebensumstände im Produktionsland bei, da entlang der gesamten Lieferkette dieser Betrag separat ausgewiesen und auf eine Gewinnmarge auf diesen Aufschlag verzichtet wird.

Der Aufschlag von nur 0,14€ auf ein T-Shirt bzw. 0,70€ auf einen Hoodie erlaubt langfristig gesehen eine Lohnsteigerung von 50% auf den Lohn der ärmsten Arbeiterinnen und Arbeiter in der Fabrik in Indien.

Die Zukunft des FAIRSHARE Projekts:

Langfristiges Ziel ist die Erreichung des vollen existenzsichernden Lohnes für alle Arbeiter/innen durch Einbindung der gesamten Produktion in das Projekt. Das hängt allerdings vom Willen der Händler und Verbraucher ab, den Aufpreis zu zahlen. Die Inhaber der Unternehmen haben sich verpflichtet, Kommunikation und Marketing tatkräftig zu unterstützen, um eine hohe Abnahmequote für diese Produkte zu erreichen. Die Unternehmen werden darüber hinaus andere Marken ermutigen an diesem Programm teilzunehmen.

Zertifikate:

Fair Wear Foundation (FWF)

Die Umsetzung von hohen Sozialstandards werden unabhängig von der Fair Wear Foundation in den Fabriken überpüft.

Fairtrade

Die Baumwollbauern sind in Kooperativen organisiert und erhalten einen garantierten Mindestpreis zzgl. einer Prämie für ihre Baumwolle.

Global Organic Textile Standard

Die T-Shirts sind aus Biobaumwolle. Das GOTS-Zertifikat stellt sicher, dass während des Anbaus und der Weiterverarbeitung der Baumwolle keine bedenklichen Chemikalien verwendet werden.